dsv Ehemaligentreffen 2019

Kontaktdaten von ehemalige Mitgliedern der deutschen Nationalmannschaften gesucht!

Liebe Ehemalige, der DSV hat heute die Einladung mit weiteren Informationen für unser Treffen am 4.5.2019 in Düsseldorf an alle bekannten etwa 1000 Mailanschriften gesandt. Wenn Ihr heute keine Einladung erhalten habt, liegt es daran, dass wir von Euch keine gültige Mailanschrift haben. Es sind nämlich bis heute Abend etwa 90 Mails als unzustellbar gemeldet worden. In diesem Falle sendet mir bitte

Eure aktuelle Mailanschrift an:
rainer.wittmann@t-online.de
Die Einladung und die weiteren Informationen werden nicht auf FB veröffentlicht.
Herzliche Grüße, Euer Rainer Wittmann


Ausschreibung 24. DM der Masters

  1. Deutsche Meisterschaft der Masters im Wasserball 2019

Hiermit werden alle spielberechtigten Vereine aufgerufen

an der Deutschen Meisterschaft im Wasserball teilzunehmen.

Spielberechtigt sind jeweils Männer und Frauen des Jahrganges 1989 und älter.

Die Meldung erfolgt bis zum 31.01.2019 durch die Vereine.

Es wird in folgenden AK gespielt:

Männer: AK 30+, 35+, 40+, 45+, 50+, 55+, 60+, 65+ und 70+.

Frauen: AK 30+, 40+ und älter.

Die Meldegebühr beträgt pro Mannschaft 100,00 €.

Die Zahlung sollte zweckmäßigerweise per Einzugsermächtigung (abzurufen unter http://www.dsv.de/masterssport/wasserball/dm/) erfolgen.

Bei Überweisung des Meldegeldes wird gebeten diese ab dem 08.02.2019 bis zum 28.02.2019 auf das Konto des Deutscher Schwimm-Verbandes e.V. unter Hinweis: „DM Masters Wasserball 2019 + Vereinsnamen + AK“ vorzunehmen:

IBAN:             DE54 5205 0353 0002 0650 69

BIC/SWIFT:    HELADEF1KAS

Zieht ein Verein seine Mannschaft zurück, wird gem. § 14 Abs. 2 WB –A-Teil-, ein erhöhtes nachträgliches Meldegeld in Höhe von 750,00 €.- fällig.

  • Es gelten die Wettkampfbestimmungen (WB), die Rechtsordnung (RO), die Wettkampfpassordnung (WKP) und die Antidopingbestimmungen (ADP) des Deutschen Schwimmverbandes (DSV).
  • Spieler sind nur für einen Verein spielberechtigt!
  • Die Zweitstartrechtregelung ist aufgehoben, d.h. es können beliebig viele Spieler mit Zweitstartrecht für einen Verein in dieser AK spielen!

Spieler der DWL, Männer,  sind nicht spielberechtigt, außer: ab der AK 40+, die nicht auf der Stammspielerliste der DWL stehen!

  • Gehen mehr als 6 Anmeldungen für eine AK ein können Vorrunden Turniere gespielt werden.
  • Gehen nur 3 Anmeldungen für eine AK ein kann eine Doppelrunde gespielt werden.
  • Der Spielmodus wird nach Abschluss der Meldungen festgelegt.
  • Folgende Termine sind für eventuelle Vorrunden Turniere vorgesehen:

16./17.03.19 (Vorrunde)

06./07.04.19 (Ersatztermin)

  • Das Endturnier, Ausrichter SV Poseidon Hamburg, findet vom 05. – 07.07.2019 statt.
  • Der Freitag ist als Wettkampftag anzusehen! Der Turnierbeginn wird auf 10:00 Uhr festgelegt.

 

Vereine die Interesse haben ein „ eventuelles Vorrunden-Turnier“ auszutragen bewerben sich bitte schriftlich beim Rundenleiter bis zum 31.01.19

 

Die Meldung muss folgendes beinhalten:

Verein (offizieller Briefbogen), zuständiger Ansprechpartner i.S. Masters-Wasserball, Telefon / Fax / E-Mail, privat und geschäftlich, Anschrift.

Meldeanschrift:

Frieder Class, Gutenbergstr. 2-4, 69502 Hemsbach

(Fax: 06201-7802190, E-Mail: Frieder.Class@online.de)

Frieder Class

RL DSV Masters Wasserball

zur Erinnergung

Leistung | Fair Play | Miteinander


Leistung               
               

Ich will in Training und Wettkampf stets meine bestmögliche Leistung zeigen.
Ich weiß, dass nur meine tatsächliche Leistung und mein Streben nach den über meinen Fachverband festgelegten Leistungszielen Grundlage und Anrecht für eine Förderung sind
Ich bin mir bewusst, dass ich nur ein positives Vorbild für andere sein kann,
wenn ich Leistung mit Haltung verbinde.

Fairplay

Ich werde mich bemühen, stets ein fairer Sportler zu sein, die Regeln zu respektieren
und den Gegner zu achten.
Ich werde niemals versuchen, Erfolg durch Täuschung oder Betrug zu erzielen.
Ich werde niemals dopen und werde in meinem Umfeld gegen jede Art des Dopings und der Leistungs-manipulation Stellung beziehen.

Miteinander
Ich bin entschlossen, im Sport und im Leben kameradschaftlich und hilfsbereit zu sein

 

hat auch der eine oder andere in unserem Verband vergessen……

Wer wir sein werden

würden die MastersSportler sicherlich gerne erfahren.
Einige Variationen, in denen sich die MASTERS wiederfinden sollen,
sind wohl zu Papier (in Stein fände ich auch frech) gebracht worden.
Leider konnte ich diesen Variationen noch nicht meiner Aufmerksamkeit widmen weil sie mir schlechtweg noch nicht vorliegen.
Ist folgendes maßgeblich die Richtung die wir zu erwarten haben,
professioneller Kommerz?
Geht es um Geld. Der dsv bietet an unsere eigene Geschichte, die wir geschrieben haben, in einer Broschüre zu erwerben. Gegen Vorkasse selbstverständlich.
Möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Der Torwart (Fehlende Informationen schaffen Raum)

DIE ENTWICKLUNG DES MASTERSSPORT IN DEUTSCHLAND

„Wer wir waren, wer wir sind“
07.12.2017 Kategorie: Masterssport ‚

Pünktlich zu den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften der Masters in Bremen lag sie druckfrisch auf dem Tisch: Die neue Masters – Broschüre.

Unter dem Titel „Wer wir waren, wer wir sind“ ist auf 106 Seiten die einzigartige Geschichte des Masterssport im Deutschen Schwimm-Verband dokumentiert.

Die mit vielen Fotos bebilderte Broschüre beschreibt nicht nur die Anfänge mit den ersten Meisterschaften oder die primär in den 90-iger Jahren abgelaufene und schließlich erfolgreiche Diskussion um die Eigenständigkeit der Masters, sondern auch die Entwicklung über die Jahrzehnte im Schwimmen, Wasserball, Synchronschwimmen und Wasserspringen mit allen Höhen und Tiefen bis heute.

Die Broschüre kann für 10,00 € (inkl. 7 % MwSt. und Versandkosten) bei Karl Windmüller per E-Mail (karl.windmueller@dsv-master.de) bestellt werden. Die Lieferung erfolgt dann ausschließlich nach vorheriger Überweisung auf das Konto des Deutschen Schwimm-Verbandes (BIC/SWIFT: HELADEF1KAS – IBAN: DE54 5205 0353 0002 0650 69)  – mit Hinweis „Broschüre Masterssport“

Werden jetzt alle wach?

Mit Verlaub, aber was bewegt die Wasserball Bundesliga schon allein?
Über 15000 MastersSportler ,da ist die Musik. Werden jetzt alle wach und sehen da Ihre Chance weil sie so viele Dinge vermasselt haben?  (z.B. Die verpassten Olympischen Spielen in Rio und die verpasste WM 2017 )
Liebe MASTERS FS, da Ihr euch jetzt schon 20 Jahre erfolgreich drum kümmert solltet Ihr euch das nicht aus der Hand nehmen lassen sondern Eure Möglichkeiten überdenken. Wir können vieles noch besser machen wenn sich das dsv Präsidium  unserer Stärke bewusst wird.
Es dürfte so langsam das lächeln in der Bevölkerung über die Leistungen der „Senioren“ der Vergangenheit angehören. Und wenn die Vereine anfangen das Potential der Masters nicht nur sehen sondern auch respektvoll einzusetzen verstehen,
sind wir bestimmt auf dem richtigen Weg.
Der Torwart.

WordPress theme: Kippis 1.15