Noch 4 Tage

Unterzeichner der Petition

Anonyme Unterzeichnungen sind hellgrau
bzw. hellblau gekennzeichnet. (nícht öffentlich)

Deutschland: Ahrensburg: Mirko Margraf Altusried: Rainer Osselmann Bad Breisig: Jürgen Baró Piza Bad Vilbel:Nicht öffentlich Berlin: Dennis Wieder Dirk Zeterberg Joachim Hintze Maike Grösch Norbert Noitz Oliver Ostermann Rene Grotzky ,Wolf-Rüdiger Schulz Bocholt: Nicht öffentlich Bochum: Franz-Josef Nölke Nicht öffentlich Darmstadt: Felix Gündling Florian Luckas Dudenhofen: Nicht öffentlich Nicht öffentlich Duisburg: Carsten Marker Friedhelm Rasing Udo Beunink Düsseldorf: Kai Brückner Essen: Nicht öffentlich Fürstenwalde: Michael Pioch Gronau: Joachim Hagemann Hagen: Helge Hintze Hamburg:Nicht öffentlich Hemsbach: Frieder Class Hennef: Dr. Bernd Fischer Hildesheim: Dragan Dobric Hofgeismar: Patas KarolHomburg: Nicole Spickermann Iserlohn: Carsten Dorn Regina Dorn Kalkar: Dr. Jean-Yves Guray Kevelaer: Thore SchuldeiKöln: Ralf Klahr Konstanz: Jürgen Braas Krefeld: Nicht öffentlich Jens Goldbaum Klaus Czernia Lage: Rüdiger TretowLangenfeld: Martin Ingignoli Ludwigshafen: Markus Webel Ralf Lauer Meerbusch: Dirk Lindner Karl Trautmann Müllheim:Dr.Claudia Weber Münster: Benjamin Dotzauer Niederdorfelden: Nicht öffentlich Nordhorn: Bernd Horstmann Oberhausen:Elke Jendrian Tanja Spielkamp Oberpleichfeld: Simon Stier Oberursel: Uli Nottrodt Oer-Erkenschwick: Nicht öffentlichRecklinghausen: Nicht öffentlich Reutlingen: Kurt Fischer Rheinberg: Christian Malorny Günter Baudewig Nicht öffentlichRödermark: Nottrodt Dirk Römerberg: Ulrich Hubert Schönefeld: Sven Loeffelbein Solingen: Alexandra Pütz Stuttgart:Hans Steinmayer Timmendorfer Strand: Werner Naujokat Treuen: Nicht öffentlich Unna: Daniel GohrkeUnterschriftsbogen: Handschriftlich Werne: Axel Lettmann Wesel: Andreas Meyer Worms: Torsten Weber

Interesse 2ter Tag FS MASTERS

PRO Fachsparte Masterssport im DSV!
analog und digital

(bitte nur eine Möglichkeit nutzen)

Vielen Dank

Warum Menschen unterschreiben

Der Masterssport ist die Sportsparte der Zukunft (Demographie!) und bedarf adäquater Organisationsstrukturen.

Ich bin selber aktiver Wasserballer

Als Masterssportler habe ich direkten Bezug zu diesem Thema.Ohne „eigene“ Stimme im DSV, geht dieser Bereich und damit die Interessen hunderter Sportler verloren und ein wichtiger Baustein sozialen Zusammenlebens geht verloren.

So wie es derzeit ist, läuft es doch prima!

Der Masterssport ist wie eine große Familie, auch Disziplin-unabhängig. Statt zu überlegen die einzelnen Disziplien den jeweiligen Fachsparten wieder einzugliedern, sollte man eher überlegen gemeinsame Deutsche Masters-Meisterschaften aller DSV-Disziplien zu organisieren. Der deutsche Sport zeichnet sich neben dem Spitzensport fast einzigartig in Europa und der Welt durch die breite Tiefe in allen Leistungs- und Alterklassen aus. Ich halte es daher für äußerst wichtig den Masterssport weiterhin seine eigene Plattform zu geben.

 

Die ersten Kommentare

Kommentare der Unterzeichner

Bernd Horstmann (Nordhorn) – 23.11.2017 18:00 Uhr

um zu verhindern, dass sich neue Formen des Schwimmwassersports gründen werden. Der Masterschwimmwassersport wird durch die überwiegend früheren Schwimmsportler getragen, weil sie alle diesen Sport zum Lebenserhalt benötigen. Dafür braucht diese Mastersportart ent- sprechende Organisationen, die wissen von was man spricht und was notwendig ist zu regeln. Das kann man dem Hochleistungssportstrukturen der jüngeren Schwimmsportinteressierten nicht abnehmen.

Wolf-Rüdiger Schulz (Berlin) – 23.11.2017 15:54 Uhr

Eine erfolgreiche Führung und ein toller Zusammenhalt darf man nicht auflösen. Viele Masters sind deshalb noch dabei, weil die soziale Komponente immer wichtiger wird, je älter man wird. Die Medaillien wandern in die Kiste, die Menschen, die man bei Olympia, WM + EM+DM kennen gelernt hat, bleiben im Gedächtnis. Kann irgendwer diesen Wert messen??? Nur Funktionäre, die ihr Ego nicht anderweitig ausleben können.

PRO Fachsparte Masterssport im DSV!

Wo seit Ihr?

Ihr Synchronschwimmer, Schwimmer, Freiwasserschwimmer, Wasserspringer und Wasserballer.

Natürlich habt Ihr die Möglichkeit weitere Argumente anzuführen nicht nur dafür sondern auch dagegen.

Redakteure gesucht

Wer hat Lust, für seine Stadt / Verein, über den Masterssport zu berichten.

Die Masters Sportwelt in Deutschland würden sich sehr darüber freuen.
Technisch ist das wirklich einfach, die masterssport.net ist jetzt so gestaltet das es eine Leichtigkeit ist dort Artikel zu publizieren.
(und ganz schnell sind diese dann bei facebook zu veröffentlichen)
Berichten könnt Ihr über alles was in unserem Sport so passiert, besonders begehrt sind Berichte mit Bildern :-) wenn Ihr mit euren Teams unterwegs seit.Redaktionsfeder

wenn Ihr Spaß daran hättet zum Redaktionsteam zu gehören schreibt mir eine e-mail

ich sende Euch dann eine kleines Handbuch
„wie es geht“ zu.

gb@waterplomasters.de
Günter Baudewig

fRR

The registration Kazan is now open

16th FINA World Masters Championships 2015 Kazan (RUS)

Fina Kazan

The Organising Committee is happy to offer a simplified procedure of obtaining Russian visas and is pleased to provide confirmed participants withthe official Letters of Invitation to facilitate the visa application process. The visa will be valid from July 15 till August 20, 2015 and will be free of charge for all participants who successfully passed the registration.The registration for the 16th FINA World Masters Championships 2015 – Kazan (RUS) IS NOW OPEN!For the first time in the history of the FINA Championships, the 16th FINA World Masters Championships 2015 in Kazan will be integrated into the 16th FINA World Championships. It will be a unique opportunity for the guests, spectators and Masters athletes to be a part of the two most remarkable sporting events of summer 2015.The city will amaze everyone with its beauty, its modern developed infrastructure and its advanced technology. The athletes and guests will be able to enjoy the exceptionally comfortable conditions created here.In order to be accredited for the Masters Championships as a participant one should pass online registration following the link https://registration.fina.org. The registrationshall take place through the online FINA General Management System (FINA GMS) from February 17, 2015 till June 15, 2015 at 21:59 (GMT).

Moreover, the recently constructed Athletes’ Village is ready to welcome the Masters participants of the Championships, providing the most convenient accommodation facilities. Being a modern residential complex, the campus also offers a scope of essential services including a supermarket, a souvenir shop, a bank, a laundry, a beauty salon, a lounge zone, etc. Thanks to its favourable location, the participants can easily and quickly get here from the Kazan International Airport. Additional information about the Athletes’ Village could be found by clicking the following link:http://masters.kazan2015.com/athletes_village_info/en.pdf

The Organising Committee is proud to announce that free of charge return transfers from the airport to the accreditation centre will be organised for the participants’ convenience. Furthermore, a free shuttle bus system will be available to ensure smooth transportation of the participants from the Athletes’ Village to all sports venues. The participants will also be provided with a free public transport service.

The FINA Water World Park will become a major cultural site of the Championships offering its visitors and guests a diverse entertainment and cultural programme.

More detailed information about the Championships can be found on the official website of the Championships (http://masters.kazan2015.com/en), in the Entry Booklet (http://masters.kazan2015.com/en/entry_booklet) as well as in Frequently Asked Questions section (http://masters.kazan2015.com/en/faq).

If you have any queries, you could send them to the following e-mail:masters2015@kazan2015.com.

We truly hope that you are going to take an active part in the Masters Championships in Kazan and contribute to the great history of the worldwide aquatic sports movement.

We are looking forward to welcoming you in Kazan!

Organising Committee “Kazan 2015″

arena omega

WordPress theme: Kippis 1.15